Videos von fupa herunterladen

Das heißt, YouTube bietet einige Möglichkeiten, Videos über seinen Web-Service und seine eigenen Apps herunterzuladen. In diesem Handbuch erklären wir, wie dies zu tun, und führen Sie durch die anderen Optionen für iPhone, Android, Mac und PC. Möchten Sie über reale Probleme sprechen, sich an den spannendsten Diskussionen beteiligen und von den Journalisten hören? Starten Sie noch heute Ihr Independent Premium-Abonnement. Um YouTube-Videos auf einen Windows-PC herunterzuladen, laden Sie zunächst 4K Video Downloader herunter und installieren Sie es. Diese vielseitige Software ist völlig kostenlos und kann ganze Wiedergabelisten sowie 360-Grad- und 3D-Videos herunterladen. Wenn sie fertig ist, aktivieren Sie das Kontrollkästchen “Starten” und klicken Sie auf “Fertig stellen”. Auf einem Mac gibt es Stapel von Optionen, aber eine der einfachsten ist MacX YouTube Downloader (auch für Windows verfügbar). Alles, was Sie tun müssen, ist den Link hinzuzufügen und die Qualitätsoptionen auszuwählen, und Sie können mehrere Clips gleichzeitig herunterladen. Wenn Sie nur Musik aus Videos speichern oder das Audio ausziehen möchten, um es in einen Podcast zu verwandeln, sehen Sie sich unsere Anleitung zu den besten YouTube-zu-MP3-Konvertern und den besten kostenlosen Video-Editoren für Windows, macOS und Linux an. Verwenden eines mobilen Geräts? Der beste Video-Editor für iPhone könnte mehr Ihr Ding sein.

Sie müssen in Ihrem Konto angemeldet sein, um heruntergeladene Videos ansehen zu können, und Sie können nicht auf Videos mit Kommentaren oder Likes reagieren, wenn Sie sie offline ansehen. TubeMate ist eines der beliebtesten Tools zum Herunterladen von YouTube-Videos auf Android-Smartphones, und das aus gutem Grund: Es ist wirklich einfach zu bedienen und hat die Funktionen, die Sie brauchen, ohne Glocken und Pfeifen, die Sie nicht haben. Sobald das Video heruntergeladen wurde, können Sie es im Zielordner finden oder mit der rechten Maustaste im 4K Video Downloader klicken und “Wiedergabe” auswählen. Wenn Sie die Einstellungen nicht anpassen, bleibt das Video in dieser Liste, bis Sie es entfernen – auch wenn Sie die Software schließen und neu starten. Das Herunterladen von YouTube-Videos ist auch großartig, wenn Sie einen mobilen Plan mit einer begrenzten Datenmenge haben. Sie können sie mit Ihrem Heim-WLAN auf Ihr Telefon herunterladen und sie unterwegs beobachten, ohne die Datenzuordnung zu übersteigen. Öffnen Sie `Einstellungen` und gehen Sie zu `Sicherheit`. Scrollen Sie nach unten und neben der Stelle, an der es “Unbekannte Quellen” heißt, tippen Sie auf den Umschalter, um diese Einstellung einzuschalten. Besuchen Sie nun auf Ihrem Android-Gerät die TubeMate YouTube Downloader-Website und wählen Sie eine der verifizierten Websites aus, von der Sie sie herunterladen können. Wenn Sie Videos häufig im gleichen Format herunterladen, schauen Sie sich den Smart-Modus an.

Dies speichert Ihre Download-Einstellungen und lädt sie automatisch. Klicken Sie auf das Glühbirnensymbol oben rechts und wenn Sie das nächste Mal eine URL in den 4K Video Downloader einfügen, wird es sofort mit den letzten Einstellungen heruntergeladen, die Sie verwendet haben. Die Software ruft Informationen über das Video ab und gibt Ihnen eine Auswahl an Qualitätsoptionen. Diese variieren je nach Qualität des Originalvideos, aber die Software kann YouTube-Videos in 4K herunterladen, wenn es verfügbar ist. Als nächstes sehen Sie eine Liste von Formaten. Sie sehen Video- und Audioformate und unterschiedliche Qualitäts- und Auflösungsoptionen für jeden. Wenn Sie ein High-End-Gerät haben, dann mit allen Mitteln laden Sie die höchstmögliche Qualität Versionen, aber denken Sie daran, dass je höher die Auflösung desto größer die Datei: Wenn Ihr Handy oder Tablet nicht viel freien Speicherplatz hat, werden YouTube-Videos es bald füllen. Wenn Sie ein YouTube Premium-Abonnement haben, genießen Sie verschiedene Vergünstigungen, einschließlich der Möglichkeit, Videos herunterzuladen, die sie offline ohne Software von Drittanbietern ansehen können. Sie können dies mit den YouTube-, YouTube-Musik- und YouTube-Gaming-Apps tun. Denken Sie daran, dass Sie die heruntergeladenen Videos nur mit der App ansehen können – Sie können die Videodatei nicht auf ein anderes Gerät verschieben oder mit einem anderen Player ansehen.